Springe zum Inhalt

Bergischer Energiewendestammtisch – Mobilität der Zukunft

Im Rahmen des Bergischen Energiewende Stammtisches fand am Montag, den 28. August eine Informationsveranstaltung unter dem Titel "Dieselbetrug, Fahrverbote, Mobilität der Zukunft" in der VillaMedia in Wuppertal statt. Jörg Heynkes, Geschäftsführer der VillaMedia Gastronomie GmbH, Aktivist und Innovator, ist Initiator der Veranstaltungsreihe und leitete das Abendprogramm.

Im Voraus wurde Gästen die Möglichkeit gegeben Fahrzeugmodelle mit alternativen Antrieben (zu Benzin und Diesel) zu begutachten und teilweise auch vor Ort Probe zu fahren. Das RIN-Team hat die Gelegenheit genutzt, um sich von der Alltagstauglichkeit dieser Modelle zu überzeugen und sich mit Akteuren aus der Region auszutauschen.

Neben einem Gastvortrag von Dirk Breuer (Toyota Deutschland), der u.a. die Vorteile der Brennstoffzellen- bzw. Wasserstofftechnologie hervorhob, wurden in einem zweiten Vortrag eine kleine Auswahl an aktuellen und angekündigten Modellen aus dem Elektroauto-Markt von unterschiedlichen Herstellern vorgestellt.

Zum Abschluss zeigte Jörg Heynkes seine Vision für die Mobilität der Zukunft auf. In mehreren kurzen Werbevideos von verschiedenen Automobilherstellern zeigte er die Vorteile vom autonomen Fahren auf und diskutierte gemeinsam mit den Anwesenden die Art und Weise, wie sich das Stadtbild durch die sogenannte „Schwarmmobilität" in Zukunft verändern könnte.

Aktuelle Termine und weitere Informationen zum Bergischen Energiewende Stammtisch finden sie auf der Webseite des Veranstalters oder in der Facebook Gruppe.

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit in dem Netzwerk oder möchten Sie in unseren Informationsverteiler aufgenommen werden?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an: rin-team@uni-wuppertal.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.